Direkt zum Inhalt
Mit intuitiven Analysen entschieden erfolgreicher.

Hall of Fame

Die Menschen sind von Eigenland begeistert.

«  In unschlagbar kurzer Zeit.  »
Dr. Kerstin Friedrich

Dr. Kerstin Friedrich

Unternehmensberaterin,Top-Expertin für die EKS, Autorin mehrerer preisgekrönter Business-Bestseller

Die Kraft von Eigenland® liegt in der Verbindung von Spiel, Intuition und tiefgründiger Analyse. Quasi beiläufig gewinnen Leitungsteams in unschlagbar kurzer Zeit eine geteilte Sicht auf die wichtigsten strategischen Wettbewerbsfaktoren. Dass durch die professionelle Datenerhebung die Ergebnisse sofort für alle nachvollziehbar und ansprechend visualisiert werden, ist das Sahnehäubchen auf diesem durch und durch gehaltvollen Prozess. Spannend finde ich besonders, dass die Systematik von Eigenland® auf jeden Diagnoseprozess übertragen werden kann, der auf Likert-Skalen basiert.

«  Schnell zu konkreten Ergebnissen.  »
Mario Kestler

Mario Kestler

Geschäftsführer der Haufe Akademie in Freiburg

Sehr lehrreich war die Transparenz, zu welchen Aspekten wir konsistente Auffassungen oder ganz unterschiedliche Ansichten hatten. Diese zur Sprache zu bringen hat einen enormen Zug hineingebracht. Insofern sind wir durch eine fundierte Analyse hindurchgegangen, haben unsere Intuition mit einbezogen und sind schnell zu konkreten Ergebnissen gekommen. Und dabei hat das Ganze richtig Spaß gemacht! Das Schöne ist, dass wir an diese spielerische Leichtigkeit auch in der Umsetzung immer wieder anknüpfen können.

«  Beeindruckende Erkenntnisse.  »
Rolf Schröder

Rolf Schröder

Verantwortlich für das Projektmanagement in der Deutschen Telekom Technik, Deutsche Telekom AG

Nachdem ich Eigenland® Intuitive Analysen im Einsatz sehen konnte, war ich beeindruckt, mit welcher Geschwindigkeit man zu Erkenntnissen kommen kann, und überrascht über die hohe Eindringtiefe in den untersuchten Bereichen. Die gute und ansprechende Aufbereitung des Analysethemas macht diesen Prozess sehr angenehm im Erleben und im Gegensatz zu typischen Beratereinsätzen sind hier die Beteiligten wirklich beteiligt und nicht nur Interviewte, die hinterher beurteilt werden.

«  Bestandsaufnahme von Erfolgspotenzialen  »
Detlef Koenig

Detlef Koenig

 Geschäftsführer bei Koenig Projekt-Beratung sowie Gründer und ehemaliger Direktor des Deutschen Methoden Instituts DMI

Nachdem ich Eigenland® Intuitive Analysen im Einsatz sehen konnte, war ich beeindruckt, mit welcher Geschwindigkeit man zu Erkenntnissen kommen kann, und überrascht über die hohe Eindringtiefe in den untersuchten Bereichen. Die gute und ansprechende Aufbereitung des Analysethemas macht diesen Prozess sehr angenehm im Erleben und im Gegensatz zu typischen Beratereinsätzen sind hier die Beteiligten wirklich beteiligt und nicht nur Interviewte, die hinterher beurteilt werden.

«  Spielerisch entstehen neue Erkenntnisse.  »
Dipl. oec. Birgit Zürn

Dipl. oec. Birgit Zürn

Als Leiterin eines Zentrums für Planspiele an einer Hochschule bin ich begeisterter Verfechter von spielerischen Ansätzen in der Aus- und Weiterbildung. Ich konnte Eigenland® als Analyse-Instrument bei einem Salonabend kennenlernen. Mich hat verblüfft, wie schnell die Teilnehmenden aktiv wurden, alle Beteiligten involviert waren und wie einfach und klar die Bewertung der Thesen gelang – ein großes Potenzial, aus dem spielerisch neue Erkenntnisse entstehen können. Zudem ist das Spielmaterial sehr schön gestaltet und hat eine wunderbare Haptik.

«  Sehr effektvoll und spielerisch.  »
Christina Hiller

Christina Hiller

CEO next level consulting, Wien

Wir haben den Eigenland® Tag als spannend und aufschlussreich erlebt. Die Methodik der Selbst-Bewertung bringt einen sehr effektvollen, spielerischen Aspekt mit sich. Wir konnten uns aus den Bewertungen und anschließenden Diskussionen bereits wertvolle Inhalte für die weitere Entwicklung mitnehmen.

«  Perfekt gelungen.  »
Eckard Foltin

Eckard Foltin

 Geschäftsführer Foltin Future Consulting

Zukunftsthesen aus verschiedenen Blickwinkeln erfassen, in einem gemeinsamen Zukunftsbild visualisieren und die Diskussion auf die wesentlichen Unterschiede konzentrieren – das ist in einem sehr unterhaltsamen Salonabend perfekt gelungen. Es hat Spaß gemacht und macht neugierig auf weitere Projekte von Eigenland®.

«  Hohe Akzeptanz der Ergebnisse in der Belegschaft.  »
-

-

Damaliger Geschäftsführer der UTB GmbH

Mit der Eigenland® Intuitiven Analyse ist es uns gelungen, unsere Verlags-Online-Strategie innerhalb nur eines Tages systematisch zu analysieren und zu überprüfen. Erfolge und Stärken wurden dabei ebenso deutlich wie Verbesserungsmöglichkeiten und Zukunftschancen – ein Ergebnis, das sonst nur mit einem Mehrfachen des Aufwands zu erzielen gewesen wäre. Der bestens strukturierte und dokumentierte Prozess stellte durch die Einbeziehung aller UTB-Mitarbeiter/-innen eine hohe Akzeptanz der Ergebnisse in der Belegschaft her. Ganz nebenbei hat der Tag mit seiner spielerischen Anlage zum Teambuilding beigetragen und viel Spaß gemacht. Vielen Dank für diese außergewöhnliche Workshop-Erfahrung!

«  Genial einfach – Intuition als Wegbereiter für den interaktiven Industrieaustausch!  »
Dr. Jacqueline Kušan-Bindels

Dr. Jacqueline Kušan-Bindels

Leiterin Industrial Marketing für Möbel bei Covestro Deutschland AG

Die Eigenland® Methode hat gezeigt, dass man mit unterschiedlichen Akteuren entlang einer Industrie Wertschöpfungskette sehr gut Meinungen und Informationen austauschen kann. Nach der anfänglichen Skepsis waren alle Teilnehmer unseres Workshops hellauf begeistert. Der Tag hat für viele nicht nur die Sicht des „Anderen“ dargelegt, sondern auch eine solide Basis für zukünftige Netzwerkprojekte gelegt. 

«  Über wirklich Wichtiges reden.  »
Jörg Friebe

Jörg Friebe

Geschäftsführer ReSolTat – MehrWert durch Unternehmenskultur, Fachbuchautor und Erfinder von Reflexionswerkzeugen

Eigenland® Intuitive Analysen sind vielen anderen Analyse-Methoden weit überlegen. Denn das Essentielle wird schnell, umfassend und konstruktiv erkannt und bearbeitet – eine runde Sache, bei der einfach alles stimmt. Ich kann Eigenland als hervorragendes Analyse-Tool, bei dem über das wirklich Wichtige geredet wird, sehr empfehlen.

«  Durchgehend Spannung und Motivation.  »
Steven Wilkinson

Steven Wilkinson

Geschäftsführender Gesellschafter der Buchanan GmbH, Mittelstands-Investor und Finanzexperte

Ich sehe den Vorteil von Eigenland® Intuitiven Analysen besonders darin, dass die Methodik komplexe Themen mittels „Spiel“ erlebbar gestaltet. Meine Erfahrung ist, dass übliche Analyseverfahren, denen ein Fragenkatalog zugrunde liegt, entweder zu durchschaubar oder zu komplex und nur von den Fragenden ersichtlich sind, wodurch die Teilnehmer schnell die Motivation verlieren. Bei Eigenland® Intuitiven Analysen hingegen wird durch den spielerischen Aspekt und durch die Erfassbarkeit der Etappenergebnisse die Spannung aufrecht erhalten und das persönliche Engagement der Teilnehmer gefördert. Aus meiner Sicht eine hervorragende Vorgehensweise, um mit einem haptischen Verfahren eine IST-Analyse durchzuführen.

«  Zukunft gestalten mit Eigenland®  »
Rebecca Heil

Rebecca Heil

Insight & Foresight Managerin für Möbel bei Covestro Deutschland AG

Unsere Erfahrungen mit Eigenland® haben uns gelehrt, dass der intuitive Ansatz nicht nur im hier und jetzt funktioniert, sondern eine solide Basis für Diskussionen über die fernere Zukunft liefert, auf denen in einem nächsten Schritt neue Strategien und Geschäftsmodelle aufgebaut werden können. 

«  Unausgesprochenes wird sichtbar und nutzbar.  »
Stephan Kowalski

Stephan Kowalski

Geschäftsführer der Impulse Akademie & Alstergut Consulting GmbH

Das Wertvolle an der Eigenland® Methode ist aus meiner Sicht, dass die Verantwortlichen im Unternehmen Erkenntnisse gewinnen, die ohne diese Methode so deutlich kaum sichtbar und möglich wären. Was sind das für Erkenntnisse? Es gibt in fast allen Unternehmen immer eine Diskrepanz zwischen dem, was Führungskräfte glauben den Mitarbeitern und Kunden vermittelt zu haben, und dem, was bei diesen Gruppen tatsächlich angekommen ist. Diese Diskrepanz machen Eigenland® Intuitive Analysen auf eine einzigartige Art und Weise deutlich, weil die Teilnehmer durch die Frageführung und das spielerische Element Aussagen treffen, die sie im persönlichen Gespräch meist nicht machen würden. So wird Unausgesprochenes sichtbar und nutzbar gemacht.

«  Geringe Investition von Zeit und Aufwand.  »
Dr. Steffen Skudelny

Dr. Steffen Skudelny

Leiter der Abteilung Fördererkommunikation bei der Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Eigenland® Intuitive Analysen erlebten wir als erkenntnisreichen und konstruktiven Schnelltest unserer Stiftung. Kernelement zur Bereitschaft des Hauses für eine solche Analyse war die überzeugend geringe Investition von Zeit und Aufwand. Das „Analyse-Spiel“ fördert einen unmittelbaren, mitreißenden Austausch zu den Kernfragen einer NGO. Überraschend war die große Offenheit und die hohe Übereinstimmung in der Sichtweise der Beteiligten. Zugleich wurden Auffassungsunterschiede mit zu klärenden Punkten des Leitbildes unseres Hauses erkennbar.

«  Die Schätze im eigenen Land entdecken  »
Hartmut Hühnerbein

Hartmut Hühnerbein

Vorstandsvorsitzender Stiftung für Christliche Wertebildung

Es scheint der menschlichen Natur zu entsprechen, dass wir immer über den Zaun in fremdes Land gucken, um zu sehen, was dort ist, schöner ist, besser ist - und welche Schätze die anderen in ihrem Land haben. Dabei verkennen wir den Reichtum unseres "Eigenlandes". Diesen zu heben, sich zu vergegenwärtigen und sich an dem eigenen Reichtum zu erfreuen, dazu führen die intuitiven Analysen von Eigenland®. Die spielerischen Methoden helfen, krampfhafte Gesprächssituationen zu entkrampfen und neue Herausforderungen zu bestimmen, ohne dies mit dem Beigeschmack des Vorwurfs zu tun. Die Eigenland®-Analysen helfen, die nächsten Schritte klar zu bestimmen und ermutigen, diesen Weg auch zu gehen. Eins war für mich dabei eine tiefe Erkenntnis: Die Eigenland®-Methode vermittelt einem Leitungsteam das Gefühl, dass es mit seinem Unternehmen weiter springen kann als es glaubt. 

«  Für jeden mit Führungs- oder Entwicklungsaufgaben.  »
Peter Koshorst

Peter Koshorst

Unternehmer und Strategieberater der EKS-Akademie GmbH

Intuition, subjektive Einschätzungen und emotionale Erfahrungen werden in vielen Prozessen regelrecht missachtet. Die Eigenland® Methode bezieht diese mit einer faszinierenden Leichtigkeit ein und nutzt sie für eine dynamische Kommunikation. Als Coach weiß ich, dass man etwas nur gut macht, wenn man es mit Begeisterung macht. Das schaffen die intuitiven Analysen von Beginn an und deutlich besser als die meisten Methoden. Dass die Erfinder den Mut haben, in unserer ernsten Geschäftswelt mit einem spielerischen Ansatz und einem völlig überzeugenden Zugang an sehr tiefgreifenden Themen zu arbeiten, ist absolut lobenswert. Ich durfte mich selbst davon überzeugen und empfehle jedem Menschen mit Führungs- oder Entwicklungsaufgaben diese Methode.

«  Andere benötigen dafür Monate.  »
Maik Meid

Maik Meid

Eigenland® Intuitive Analysen erbrachte an einem Tag spielerisch, locker und durch die innovative Methodik fast beiläufig ein Ergebnis hervor, wofür andere Arbeitsgruppen Monate benötigt hätten. Eigenland® Intuitive Analysen sind ein hervorragender Katalysator für die anstehenden und notwendigen Entscheidungsprozesse unserer Organisation. Und nebenbei entstand das Bild unserer eigenen Insel, die – im Büro aufgehängt – stets an die Analyse-Ergebnisse erinnert.

«  Vertriebsperformance spielerisch entdecken  »
Carsten Beier

Carsten Beier

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG 

Wir haben einen Eigenland Workshop zur Steigerung unserer Vertriebsperformance eingesetzt. Unsere Vertriebschefs haben in nur einem Tag neue Erkenntnisse gewonnen und Klarheit erzielt, was wir warum wollen. Am Ende des Tages stand ein Massnahmenplan, mit dem wir unsere Ziele erreichen und das Committment der Beteiligten. Durch die Eigenland Methode konnten wir spielerisch und strukturiert schneller wertvolle Erkenntnisse gewinnen. Interessant war, wie das intuitive Erfahrungswissen auf einmal ganz einfach miteinander geteilt und zur Lösungsfindung genutzt werden kann. Mir und meinem Team hat es zusätzlich viel Freude gemacht. 

«  Viele Anwendungsbereiche vorstellbar.  »
Edith Strunk

Edith Strunk

Geschäftsführerin der Auto-Strunk GmbH

Nachdem ich Eigenland® Intuitive Analysen in der Umsetzung erlebt habe, war ich überrascht wie spielerisch man auch an schwierigen Fragestellungen arbeiten kann. Man ist – im positiven Sinne – dazu gezwungen, sich eine Meinung zu bilden und kann diese nach eigenem Wunsch mit den anderen Teilnehmern diskutieren. Ich kann mir sehr viele Anwendungsbereiche im Unternehmen vorstellen. Wie überall ist auch hier die fundierte Vorbereitung durch den Berater der Schlüssel, um gute Ergebnisse zu erzielen. Die Auswertung erhält man sehr schnell über das Tool und kann auf Grundlage dessen umgehend Lösungen erarbeiten.

«  Zielführend und konstruktiv.  »
Lars Stängle

Lars Stängle

Unternehmensberater bei Die Unternehmenslotsen 

Es war beeindruckend zu erleben, wie mit Eigenland® unterschiedliche Menschen auch bei komplexen Sachverhalten miteinander zielführend und konstruktiv ins Gespräch kommen. Es überrascht mit welcher Klarheit gemeinsame Ergebnisse ermittelt werden können.\n

Viele Menschen sind bereits begeistert von Eigenland®. Erfahren Sie mehr über unsere innovative Methodik und lesen Sie selbst, was andere über uns und unser Tool denken.
«  Perfekt gelungen.  »
Eckard Foltin

Eckard Foltin

 Geschäftsführer Foltin Future Consulting

Zukunftsthesen aus verschiedenen Blickwinkeln erfassen, in einem gemeinsamen Zukunftsbild visualisieren und die Diskussion auf die wesentlichen Unterschiede konzentrieren – das ist in einem sehr unterhaltsamen Salonabend perfekt gelungen. Es hat Spaß gemacht und macht neugierig auf weitere Projekte von Eigenland®.

«  Hohe Akzeptanz der Ergebnisse in der Belegschaft.  »
-

-

Damaliger Geschäftsführer der UTB GmbH

Mit der Eigenland® Intuitiven Analyse ist es uns gelungen, unsere Verlags-Online-Strategie innerhalb nur eines Tages systematisch zu analysieren und zu überprüfen. Erfolge und Stärken wurden dabei ebenso deutlich wie Verbesserungsmöglichkeiten und Zukunftschancen – ein Ergebnis, das sonst nur mit einem Mehrfachen des Aufwands zu erzielen gewesen wäre. Der bestens strukturierte und dokumentierte Prozess stellte durch die Einbeziehung aller UTB-Mitarbeiter/-innen eine hohe Akzeptanz der Ergebnisse in der Belegschaft her. Ganz nebenbei hat der Tag mit seiner spielerischen Anlage zum Teambuilding beigetragen und viel Spaß gemacht. Vielen Dank für diese außergewöhnliche Workshop-Erfahrung!

«  Genial einfach – Intuition als Wegbereiter für den interaktiven Industrieaustausch!  »
Dr. Jacqueline Kušan-Bindels

Dr. Jacqueline Kušan-Bindels

Leiterin Industrial Marketing für Möbel bei Covestro Deutschland AG

Die Eigenland® Methode hat gezeigt, dass man mit unterschiedlichen Akteuren entlang einer Industrie Wertschöpfungskette sehr gut Meinungen und Informationen austauschen kann. Nach der anfänglichen Skepsis waren alle Teilnehmer unseres Workshops hellauf begeistert. Der Tag hat für viele nicht nur die Sicht des „Anderen“ dargelegt, sondern auch eine solide Basis für zukünftige Netzwerkprojekte gelegt. 

«  Über wirklich Wichtiges reden.  »
Jörg Friebe

Jörg Friebe

Geschäftsführer ReSolTat – MehrWert durch Unternehmenskultur, Fachbuchautor und Erfinder von Reflexionswerkzeugen

Eigenland® Intuitive Analysen sind vielen anderen Analyse-Methoden weit überlegen. Denn das Essentielle wird schnell, umfassend und konstruktiv erkannt und bearbeitet – eine runde Sache, bei der einfach alles stimmt. Ich kann Eigenland als hervorragendes Analyse-Tool, bei dem über das wirklich Wichtige geredet wird, sehr empfehlen.

«  Durchgehend Spannung und Motivation.  »
Steven Wilkinson

Steven Wilkinson

Geschäftsführender Gesellschafter der Buchanan GmbH, Mittelstands-Investor und Finanzexperte

Ich sehe den Vorteil von Eigenland® Intuitiven Analysen besonders darin, dass die Methodik komplexe Themen mittels „Spiel“ erlebbar gestaltet. Meine Erfahrung ist, dass übliche Analyseverfahren, denen ein Fragenkatalog zugrunde liegt, entweder zu durchschaubar oder zu komplex und nur von den Fragenden ersichtlich sind, wodurch die Teilnehmer schnell die Motivation verlieren. Bei Eigenland® Intuitiven Analysen hingegen wird durch den spielerischen Aspekt und durch die Erfassbarkeit der Etappenergebnisse die Spannung aufrecht erhalten und das persönliche Engagement der Teilnehmer gefördert. Aus meiner Sicht eine hervorragende Vorgehensweise, um mit einem haptischen Verfahren eine IST-Analyse durchzuführen.

«  Zukunft gestalten mit Eigenland®  »
Rebecca Heil

Rebecca Heil

Insight & Foresight Managerin für Möbel bei Covestro Deutschland AG

Unsere Erfahrungen mit Eigenland® haben uns gelehrt, dass der intuitive Ansatz nicht nur im hier und jetzt funktioniert, sondern eine solide Basis für Diskussionen über die fernere Zukunft liefert, auf denen in einem nächsten Schritt neue Strategien und Geschäftsmodelle aufgebaut werden können. 

«  Unausgesprochenes wird sichtbar und nutzbar.  »
Stephan Kowalski

Stephan Kowalski

Geschäftsführer der Impulse Akademie & Alstergut Consulting GmbH

Das Wertvolle an der Eigenland® Methode ist aus meiner Sicht, dass die Verantwortlichen im Unternehmen Erkenntnisse gewinnen, die ohne diese Methode so deutlich kaum sichtbar und möglich wären. Was sind das für Erkenntnisse? Es gibt in fast allen Unternehmen immer eine Diskrepanz zwischen dem, was Führungskräfte glauben den Mitarbeitern und Kunden vermittelt zu haben, und dem, was bei diesen Gruppen tatsächlich angekommen ist. Diese Diskrepanz machen Eigenland® Intuitive Analysen auf eine einzigartige Art und Weise deutlich, weil die Teilnehmer durch die Frageführung und das spielerische Element Aussagen treffen, die sie im persönlichen Gespräch meist nicht machen würden. So wird Unausgesprochenes sichtbar und nutzbar gemacht.

«  Geringe Investition von Zeit und Aufwand.  »
Dr. Steffen Skudelny

Dr. Steffen Skudelny

Leiter der Abteilung Fördererkommunikation bei der Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Eigenland® Intuitive Analysen erlebten wir als erkenntnisreichen und konstruktiven Schnelltest unserer Stiftung. Kernelement zur Bereitschaft des Hauses für eine solche Analyse war die überzeugend geringe Investition von Zeit und Aufwand. Das „Analyse-Spiel“ fördert einen unmittelbaren, mitreißenden Austausch zu den Kernfragen einer NGO. Überraschend war die große Offenheit und die hohe Übereinstimmung in der Sichtweise der Beteiligten. Zugleich wurden Auffassungsunterschiede mit zu klärenden Punkten des Leitbildes unseres Hauses erkennbar.

«  Die Schätze im eigenen Land entdecken  »
Hartmut Hühnerbein

Hartmut Hühnerbein

Vorstandsvorsitzender Stiftung für Christliche Wertebildung

Es scheint der menschlichen Natur zu entsprechen, dass wir immer über den Zaun in fremdes Land gucken, um zu sehen, was dort ist, schöner ist, besser ist - und welche Schätze die anderen in ihrem Land haben. Dabei verkennen wir den Reichtum unseres "Eigenlandes". Diesen zu heben, sich zu vergegenwärtigen und sich an dem eigenen Reichtum zu erfreuen, dazu führen die intuitiven Analysen von Eigenland®. Die spielerischen Methoden helfen, krampfhafte Gesprächssituationen zu entkrampfen und neue Herausforderungen zu bestimmen, ohne dies mit dem Beigeschmack des Vorwurfs zu tun. Die Eigenland®-Analysen helfen, die nächsten Schritte klar zu bestimmen und ermutigen, diesen Weg auch zu gehen. Eins war für mich dabei eine tiefe Erkenntnis: Die Eigenland®-Methode vermittelt einem Leitungsteam das Gefühl, dass es mit seinem Unternehmen weiter springen kann als es glaubt. 

«  Für jeden mit Führungs- oder Entwicklungsaufgaben.  »
Peter Koshorst

Peter Koshorst

Unternehmer und Strategieberater der EKS-Akademie GmbH

Intuition, subjektive Einschätzungen und emotionale Erfahrungen werden in vielen Prozessen regelrecht missachtet. Die Eigenland® Methode bezieht diese mit einer faszinierenden Leichtigkeit ein und nutzt sie für eine dynamische Kommunikation. Als Coach weiß ich, dass man etwas nur gut macht, wenn man es mit Begeisterung macht. Das schaffen die intuitiven Analysen von Beginn an und deutlich besser als die meisten Methoden. Dass die Erfinder den Mut haben, in unserer ernsten Geschäftswelt mit einem spielerischen Ansatz und einem völlig überzeugenden Zugang an sehr tiefgreifenden Themen zu arbeiten, ist absolut lobenswert. Ich durfte mich selbst davon überzeugen und empfehle jedem Menschen mit Führungs- oder Entwicklungsaufgaben diese Methode.

«  Andere benötigen dafür Monate.  »
Maik Meid

Maik Meid

Eigenland® Intuitive Analysen erbrachte an einem Tag spielerisch, locker und durch die innovative Methodik fast beiläufig ein Ergebnis hervor, wofür andere Arbeitsgruppen Monate benötigt hätten. Eigenland® Intuitive Analysen sind ein hervorragender Katalysator für die anstehenden und notwendigen Entscheidungsprozesse unserer Organisation. Und nebenbei entstand das Bild unserer eigenen Insel, die – im Büro aufgehängt – stets an die Analyse-Ergebnisse erinnert.

«  Vertriebsperformance spielerisch entdecken  »
Carsten Beier

Carsten Beier

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG 

Wir haben einen Eigenland Workshop zur Steigerung unserer Vertriebsperformance eingesetzt. Unsere Vertriebschefs haben in nur einem Tag neue Erkenntnisse gewonnen und Klarheit erzielt, was wir warum wollen. Am Ende des Tages stand ein Massnahmenplan, mit dem wir unsere Ziele erreichen und das Committment der Beteiligten. Durch die Eigenland Methode konnten wir spielerisch und strukturiert schneller wertvolle Erkenntnisse gewinnen. Interessant war, wie das intuitive Erfahrungswissen auf einmal ganz einfach miteinander geteilt und zur Lösungsfindung genutzt werden kann. Mir und meinem Team hat es zusätzlich viel Freude gemacht. 

«  Viele Anwendungsbereiche vorstellbar.  »
Edith Strunk

Edith Strunk

Geschäftsführerin der Auto-Strunk GmbH

Nachdem ich Eigenland® Intuitive Analysen in der Umsetzung erlebt habe, war ich überrascht wie spielerisch man auch an schwierigen Fragestellungen arbeiten kann. Man ist – im positiven Sinne – dazu gezwungen, sich eine Meinung zu bilden und kann diese nach eigenem Wunsch mit den anderen Teilnehmern diskutieren. Ich kann mir sehr viele Anwendungsbereiche im Unternehmen vorstellen. Wie überall ist auch hier die fundierte Vorbereitung durch den Berater der Schlüssel, um gute Ergebnisse zu erzielen. Die Auswertung erhält man sehr schnell über das Tool und kann auf Grundlage dessen umgehend Lösungen erarbeiten.

«  Zielführend und konstruktiv.  »
Lars Stängle

Lars Stängle

Unternehmensberater bei Die Unternehmenslotsen 

Es war beeindruckend zu erleben, wie mit Eigenland® unterschiedliche Menschen auch bei komplexen Sachverhalten miteinander zielführend und konstruktiv ins Gespräch kommen. Es überrascht mit welcher Klarheit gemeinsame Ergebnisse ermittelt werden können.\n

«  Innovation gemeinsam gestalten  »
Dr. Andreas Förster

Dr. Andreas Förster

Research Management and Conferences DECHEMA e.V. 

Im Rahmen einer Verbandsveranstaltung haben wir mit mehreren, sehr heterogenen Gruppen Eigenland® gleichzeitig durchgeführt und einen Blick in die Zukunft der Branche gewagt. Die Teilnehmer erhielten Orientierung zu einem Innovationsthema und erste Handlungsempfehlungen, und wir ein vollständiges und klares Meinungsbild unserer Mitglieder zu einem komplexen Thema – und das in kürzester Zeit und mit viel Spaß für alle!

«  Erstklassig. Mutig. Überzeugend.  »
Martin Müller

Martin Müller

Experte für Kundengewinnung durch Online-Bewertungsportale bei ProvenExpert.com (Expert Systems GmbH)

Erstklassige und innovative Methode zur Analyse von Teamprozessen: Eigenland® Intuitive Analysen. Mutig, aber überzeugend.

«  Das habe ich so noch nie erlebt.  »
Ass. Jur. Daniel Bartschat

Ass. Jur. Daniel Bartschat

Beruflich beschäftige ich mich mit spielerischen Methoden in der betriebswirtschaftlichen Ausbildung an einer Hochschule. Dabei kommen in den fortgeschrittenen Semestern auch Planspiele mit dem Fokus Organisationsentwicklung und Führung zum Einsatz. Ich bin mit Eigenland bei einem Salonabend in Kontakt gekommen. Ich finde den Ansatz sehr gelungen und die optische wie haptische Umsetzung ist einfach toll. Wie im Alltag als Führungskraft wird hier mit herausfordernden und querdenkenden Fragen bzw. Thesen gearbeitet. Mein Eindruck war, das die Teilnehmenden dadurch sehr schnell und pointiert Erkenntnisse bekommen, an welchen Themen im Unternehmen nun sinnvoll gearbeitet werden kann. Das Tool schafft Transparenz, die jeder Mitspieler am Ende auch nachvollziehen kann. Das habe ich so noch nicht erlebt!