Direkt zum Inhalt
Erfolgreicher mit Mensch und Methode.
New Work
New Work

Ausgangslage:
• Die Arbeitswelt erfährt seit einiger Zeit einen grundlegenden und strukturellen Wandel - New Work ist der Inbegriff für diese Transformation.
• Der digitale Wandel entkoppelt Arbeit von fest definierten Räumen und Zeiten, von klassischen Arbeitsumgebungen und eigenen Gewohnheiten und Denkmustern.
• Gleichzeitig erhält die Kultur in Unternehmen eine neue Bedeutung und wird zu einem unschätzbaren Wert für die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen.

Ziele:
• Verständnis und Sensibilisierung der Teilnehmenden für das Thema New Work.
• Förderung des Erfahrungs- und Praxisaustausches der Teilnehmenden untereinander.
• Generierung von Impulsen und Ideen für das eigene Unternehmen und das tägliche Arbeiten.
• Austausch über die Frage, wie New Work und die Arbeitswelt von Morgen zum Erfolgsschlüssel für Unternehmen werden.

Vorgehensweise:
• Durchführung einer kurzen Eigenland® Session als ein Veranstaltungselement, neben Keynote-Speaker, Best-Practice-Beispielen und Workshops.
• Teilnahme von ca. 40 funktionsübergreifenden Veranstaltungsteilnehmenden aus unterschiedlichen Unternehmen. 
• Thesenbewertung und ein kurzer Thesendiskus sowie ein Erfahrungsaustausch zu zwei Handlungsfeldern zum Thema "New Work Zukunft". 

Ergebnis:
• Unternehmensübergreifender Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmenden über Erfolgsfaktoren der Arbeitswelt von Morgen.
• Teilung von Perspektiven sowie ein Austausch über erste Ideen oder Maßnahmen für die tägliche Arbeit.
• Darstellung von Best Practice Beispielen aus den eigenen Unternehmen.

Newsletter