Direkt zum Inhalt
Erfolgreicher mit Mensch und Methode.
Unternehmenskultur
Unternehmenskultur

Ausgangslage:
• Mit der Unternehmensübergabe an die 3. Generation ist der Wunsch verbunden, die Mitarbeitenden zu aktivieren und in einer kooperativen Zusammenarbeit die Leistungsfähigkeit zu steigern, die Marktposition in bestehen Märkten zu steigern und neue Märkte zu erobern.
• Die Mitarbeitenden sind meist sehr lang im Unternehmen und die Kultur ist entsprechend gelernt und verankert.
• Im Kontext der Nachfolge sind die Mitarbeitenden nicht immer so gut mitgenommen worden, wie die Führungskräfte.    

Ziele:
• Erarbeitung eines gemeinsames Verständnis mit Hinblick auf die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens.
• Schaffung von Orientierung und Klarheit für alle Mitarbeitenden in Bezug auf den Kulturwandel im Unternehmen (Ziele & Erfolgsbild, Definition von rationalen und emotionalen Gründen für die skizzierte Zukunft, Erarbeitung einer verbindlichen Vorgehensweise)
• Erarbeitung von Ideen und konkreten Maßnahmen zur Steigerung der Leistungsfähigkeit des Unternehmens und der Zusammenarbeit im Kontext eines neuen Bürogebäudes.

Vorgehensweise:
• Durchführung eines Eigenland® Tagesworkshops im Kontext des neuen Bürogebäudes mit einen funktionsübergreifenden, interdisziplinären Team aus 15 Teilnehmenden inkl. dem Geschäftsführer.
• Bearbeitung von sechs definierten Handlungsfeldern mit 60 Thesen zur intuitiven Bewertung mit anschließendem Thesendiskurs und der Bearbeitung von drei Zielfragen in Gruppen.

Ergebnis:
• Durch eine vertrauensvolle Offenheit und Lösungsorientierung des Teams sind auch schmerzhafte Themen wertschätzend angesprochen worden.
• Definition von Erfolgsfaktoren und ein gemeinsames Bild für eine sinnvolle Art der Zusammenarbeit und Unternehmenskultur.
• Erarbeitung von konkreten ersten Ideen und Maßnahmen im Kontext eines neuen Bürogebäudes und Festlegung von Handlungsfeldern zur Weiterentwicklung und Steigerung der Leistungsfähigkeit des Unternehmens.
• Stärkung der Verbundenheit der Mitarbeitenden und Weiterentwicklung der Führungskultur.

Newsletter