Direkt zum Inhalt
Erfolgreicher mit Mensch und Methode.
Unternehmenskultur
Unternehmenskultur

Ausgangslage:
• Der mittelgroße Pharmakonzern, der von der klassisch, hierarchischen Führung kommt, befindet sich in einem Transformationsprozess zu einer, den neunen Anforderungen u.a. durch die Digitalisierung und geänderten Bedürfnissen der Mitarbeiter, angepassten Unternehmenskultur.

Ziel:
• Förderung der Veränderungs- und Entwicklungsfähigkeit der Teilnehmenden für eine verstärkte Unternehmenskultur.
• Gewinnung eines gemeinsamen Mindsets und Sammlung von Ideen für eine sinnvolle, zukünftige Kultur.
• Sammlung der Wünsche und Ideen der Mitarbeitenden, um eine Gesamtheit gemeinsamer Werte und Haltungen zu erzielen, die Entscheidungen, Handlungen und Verhalten der Organisationsmitglieder prägen.

Vorgehensweise:
• Dreistündige Eigenland® Session mit der Bearbeitung von vier Handlungsfeldern während einer Jahrestagung zum Thema Zielkultur.
• Durchführung der Session zum Jahresauftakt mit ca. 330 Teilnehmenden.

Ergebnis:
• Wertschätzender Austausch ohne Berücksichtigung von Hierarchien.
• Entwicklung von zahlreichen konkreten Ideen für die Stärkung der Unternehmenskultur.
• Formulierung des eigenen Beitrages zur gemeinsamen Veränderung der Unternehmenskultur.

Newsletter